ENZOGATE: PWC SCHLIESST ENZO2 AUS

 

Nach langem Hin und Her schliesst die ParaglidingWorldcupAssociation den offensichtlich vom Testmodell abweichenden Enzo2 vom PWC aus. Meiner Meinung nach viel zu spät! Das hat nun zur Folge, dass die mit den Enzo2-Modellen kürzlich erflogenen Resultate vom PWC Brasilien ungültig sind! Weiter stehen etliche Piloten nun in Valle de Bravo (MEX) mit einem nicht zugelassenen Modell im Abseits. Die Tatsache, dass sie für ihren Schirm so tief in die Taschen greifen mussten wie noch nie, wird die aufgeheizte Stimmung wohl kaum dämpfen!

 

Anscheinend wird in der EnD-Homologation der Wettkampfschirme geschummelt und betrogen was das Zeug hält! Laut Alain Zoller von Air Turquoise seien keines der im brasilianischen Wettkampf geflogenen Seriengeräte EnD-konform!!! Die ungriffigen Regeln, der Erfolgsdruck und der damit verbundene finanzielle Druck würden laut Szenekennern zum unlauteren Verhalten seitens der Hersteller führen. Traurig. Dabei würde der Artikel 10 der PWC-Satzung so edel, fast ritterlich lauten: 

 

„Von den Mitgliedern wird aufrichtiges und moralisch korrektes Geschäftsgebaren erwartet. Dies bedeutet, dass alle Veröffentlichungen in jeglicher Form der Wahrheit entsprechen müssen."

 

Trotzdem: Wer mit offenen Augen durchs WETTKAMPF-Leben geht, weiss doch: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!  

Wir brauchen klare Regeln.

 

Das ganze geschehen im Blogspot:

http://www.lu-glidz.blogspot.de/

 

Markus Roschi

 

PS: Unser Damen-Ass, Daniela Iseli ist derzeit in Mexiko mit ihrem UP Trango XC2 am Start. Ich bin mir sicher, dass sie mit taktischem Geschick und ihrem Feingefühl zu überzeugen weiss. Viel Glück ICE!!! 

 

 

 

BesucherBesucher100123