Schwengimatt


Reglement zum Fluggebiet Schwengimatt

1.0 Parkplatz, Transporte und Gebühren
1.0.0 Autos können unterhalb des Landeplatzes, entlang der Moosstrasse, gemäss Beschilderung abgestellt werden. Wenn kein Platz mehr vorhanden ist, gibt es weitere Parkmöglichkeiten beim Werkhof gegenüber der Tennishalle. An der Moosstrasse besteht ein Fahrverbot für den Durchgangsverkehr. Die Hin- und Wegfahrt zum Parkplatz ist den Piloten bei Flugbetrieb wie bisher gestattet.
1.0.1 Die Parkplätze direkt oben beim Landeplatz dienen nur zum Aufladen der Gleiter (kein Dauerparkplatz). Es muss Platz frei bleiben für den Clubbus und den Transportbus der Flugschule Taifun.
1.0.2 Die am Landeplatz vorbeiführende Privatstrasse muss für den Durchgangsverkehr freigehalten werden.
1.0.3 Für den Transport zum Startplatz steht an Wochenendtagen sowie Feiertagen der Clubbus zur Verfügung.
1.0.4 An Wochentagen sollten Sammeltransporte angestrebt werden. Daher Abfahrt vom Parkplatz jede Stunde
(ca. 11.30, 12.30 h usw.)
1.0.5
Auf der Schwengimatt können die Autos in der Zufahrt zum unteren Startplatz oder auf dem oberen Parkplatz parkiert werden. Das Strässchen muss frei bleiben.
1.0.6 Bitte Bergstrassen mit reduzierter Geschwindigkeit (ca.40km/h) befahren. Auf Naturstrassen und speziell beim Restaurant Schwengimatt mit max.10 km/h fahren.
1.0.7 Unkostenbeitrag für Clubmitglieder und Gastpiloten laut Beitragsreglement.
1.0.8 Gastpiloten die nicht im Besitz eines DC Falk Sponsor Klebers sind, können vor dem Flug einen Beitrag zur Finanzierung des Fluggebietes in die am Startplatz montierte Kasse entrichten. Die Kassen sind beim Startplatz Rampe und beim Zaunübergang zum Startplatz Antenne.
 
  1.  
    1.1  Startplatz:    
    SP Unten:  1054 m/M Koordinaten: 618 130 / 237 825
    SP Oben:  1100 m/M  Koordinaten: 617 830 / 237 580
    Startrichtung:  N, NW, NE  
  2.  
  3.  
    1.2   Situationsplan:  
      situationsplan schwengimatt  
  4.  
  5.  
     
    1.3  Besonderes:
    1.3.0   Ist der Pilot gezwungen vor dem Wald abzudrehen und zu landen, muss der Gleiter auf dem kürzesten Weg
    aus dem Kulturland getragen und auf dem Strässchen zusammengelegt werden.
    1.3.1 Abfälle in den beim Windsack stehenden Eimer werfen.
    1.3.2 Das Rettungsmaterial befindet sich in der Scheune westl. vom Restaurant Schwengimatt (blaues Fass).
     
     
    1.4 Landeplatz:  
    LP Tuem: 493 m/M Koordinaten: 617 350 / 239 850
     
    1.5   Situationsplan:  
      situationsplan landeplatz schwengimatt  
     
     
      
  6.  
  7.  

 

BesucherBesucher101965